Was ist eigentlich die Firmware einer Festplatte?

Vereinfacht gesagt, stellt die Firmware eine Ansammlung von tabellarischen Daten die in Modulen zusammengefasst sind. Diese Festplattenfirmware ist sehr wichtig für das funktionieren einer Festplatte.

 

Wo befindet sich die Firmware meiner Festplatte?

Je nach Hersteller befindet sich die Firmware in dem sogenannten ROM Speicherchip und oder auf der Scheibenseite 0,1 oder 2. Im Rahmen des Firmware Hotswaps können wir beschädigte Bestandteile der Firmware mit ihren anderen Kopien zusammenführen, damit die Festplatte nach einem Austausch der Leseköpfe ausgelesen werden kann.

Leseköpfe unter dem Spezialmikroskop mit 1000-facher Vergrößerung

Da aber einige Bestandteile dieses wichtigen Steuerungsinformation für jede Festplatte einzigartig ist, können Schäden der firmware Module unter sehr kritischen Bedingungen eine Datenrettung verhindern oder gar unmöglich machen.

Kann ich durch ein Update der Firmware meiner Festplatte Daten retten?

Es ist sehr risikoreich die Firmware einer Festplatte zu updaten bzw. sie mit der Firmware einer anderen Festplatte zu ersetzen. Sie können zwar anhand der Seriennummer und der Gerätenummer versuchen ein passendes Update zu bekommen, jedoch kann dabei die Festplatte alle Daten verlieren oder eine Fehlsteuerung die Leseköpfe beschädigen. Das würde eine Datenrettung jedoch extrem aufwendig und kostspielig machen. Daher ist von solchen Updates abzuraten, da sie keine wirkliche Beschleunigung herbeiführen.