Datenschutzberatung

Datenschutz - Beratung und Coaching:

In bestimmten Situationen kann es für ein Unternehmen notwendig sein, einen externen Datenschutzbeauftragten statt einer Personen aus dem eigenen Unternehmen zu bestellen.

In manchen Fällen geht es aber nicht darum einen externen Datenschutzbeauftragten zu bestellen, sondern die internen DSB und Verantwortlichen im Themengebiet Datenschutz, Datensicherheit und Prävention zu beraten.

Die Praxiserfahrung aus den Bereich Datenrettung und Forensik ermöglicht es den Mandanten einen Einblick zu vermitteln, welche Risiken Unternehmen treffen können als auch welche passende Strategien zur Risikominimierung greifen können.

Hier finden Sie die Antworten auf die häufigten Fragen im Bereich Datenschutz und Beratung:

  1. Wann braucht man einen externen Datenschutzbeauftragten statt einem Internen?
  2. Aufgaben eines externen Datenschutzbeauftragten?
  3. Was kostet ein externer Datenschutzbeauftragter?

Die häufigsten Themen:

  • Datenverlust
  • Datendiebstahl
  • Datenmißbrauch
  • Behördliche Auflagen
  • Behördliche Rügen
  • Unterweisung
  • Verfahrensverzeichnisse
  • Datenschutzerklärung
  • Marketing Probleme
  • IT Sicherheit
  • Neue Verfahren
  • Datenschutzbeauftragter