Einkauf

Einkauf - Compliance in der Beschaffung

Alle Lieferanten von ACATO GmbH müssen seit 2014 detailliert im ERP System hinterlegt werden. Das Leistungs- und Produktportfolio im Lieferantenprofil zu hinterlegen, erleichtert uns immer mit den richtigen Personen beim Lieferanten zu kommunizieren.

 

Hinweise für neue Lieferanten

Für Unternehmen, die sich als Lieferant bei der ACATO GmbH bewerben möchten, ist aus Compliance-Gründen folgendes zu beachten:

  • CrefoNummer: Wir benötigen für die Erfassung der Lieferantendaten die CrefoNummer, die von unserem Vertragspartner CreditReform vergeben wird.
  • D-U-N-S® Nummer: Zu einer erfolgreichen Bewerbung gehört auch eine D-U-N-S® Nummer, die Sie vor Beginn der Registrierung unter www.upik.de abfragen bzw. kostenfrei beantragen können. Dabei handelt es sich um eine pro Unternehmen vergebene und weltweit einmalige Nummer, die es uns ermöglicht, Lieferanten / Bewerber eindeutig zu identifizieren.
  • Background Screening: Aufgrund von verschiedenen Behördenaufträgen sind wir verpflichtet Lieferanten auf verschiedene kritische Merkmale zu überprüfen, bevor wir einer regelmäßigen Belieferung zustimmen können.
  • ADV: Für Lieferanten die mit einer Verarbeitung von Daten befasst sind, kann das BDSG von uns erfordern, dass wir eine entsprechende Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung treffen. Hier geht es vornehmlich um die Belange des Datenschutz. Wo zutreffend, können wir andere vergleichbare Dokumente für andere Rechtsgebiete mit abfragen.