Computer Forensik - Beweissicherung

Computer Forensik - Beweissicherung

Beweise finden, sicherstellen und Auswerten

Die Computerforensik dient dazu Beweise aus Computersystemen zu extrahieren und auszuwerten. Durch die Ausbildung zum CFE können unsere Experten nach international anerkannten Standards ein breites Spektrum an Vorfällen der Wirtschaftskriminalität untersuchen.

Dabei sind unsere Experten sensibilisiert möglichst wenig Unruhe im betroffenen Unternehmen auszulösen, damit die Fallanalyse möglichst vom Täter unbemerkt durchgeführt werden kann.

 

Forensik Hotline:  0800 - 0119900

 

Unsere Forensiker waren in der Kriminalpolizei und den 5 größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften tätig.

Zertifizierungen:

CFE, EnCase, MCT, MCSE+I, ...

Unsere Experten sprechen folgende Sprachen:

Deutsch, Englisch, Niederländisch, Französisch, Spanisch

Zudem verfügen einige unserer IT Forensiker auch über eine Zertifizierung und Ausbildung beim TÜV SÜD im Bereich Datenschutzexpertise.

Darüberhinaus haben Zugriff auf erfahrene Wirtschaftsprüfer im Bereich US-GAAP, IFRS und HGB mit internationaler Auditerfahrung.

 

Was wir für Sie tun können

  • Beratung zu geplanten IT-forensischen Sicherstellungen
  • Aufnahme der IT-Infrastruktur
  • Identifikation relevanter Zielpersonen und Eingrenzung relevanter Zeiträume
  • Identifikation relevanter Datenquellen und -bestände und der zugehörigen IT-Systeme
    • Mobilgeräteforensik, mobile Endgeräte, Smartphones, Mobiltelefone, Navi-Geräte, SIM-Karten
    • Mailforensik: Mailboxdatei und Mailserver
    • Datenbankforensik (MS SQL, MySQL, Oracle...)
    • Serverforensik: Dateiserver, Anwendungsserver, ...
    • Clientforensik: Notebooks, NetBooks, Desktops, Workstations, Thinclients
    • Speicherkartenforensik
    • Datenträgerforensik: Sicherung von Festplatten / SSDs, von mobilen Datenträgern wie USB-Sticks, DVDs, CDs, etc.
    • Hauptspeicherforensik: die Sicherung von Speicherinhalten aus Hauptspeicher oder ähnlichen Dateien (Pagefile)
    • Backupforensik: aus Bändern oder anderen Sicherungsdatenträgern
    • Cloudforensik: Sicherung von Daten aus Online-Speichern (Dropbox, Facebook, ...) oder virtueller Maschinen in Cloud Servern
    • Netzwerkforensik: das Mitschneiden von Datenverkehr in Datennetzen
    • Forensik weiterer IT-Systeme nach Bedarf (Multifunktionsgeräte, Überwachungskameras, ...)
  • Erstellung von Sicherstellungs- und Sicherungsplänen
  • Beratung zu und Erstellung von Listen anzufordernder oder zurückzugebender EDV Systeme
  • Auf gerichtlichen Beschluss Durchführung selbständiger Beweisverfahren
  • IT-forensische Datensicherung ausgewählter relevanter digitaler Beweismittel aus IT-Systemen
  • Beweismittelmanagement: Einhaltung und Dokumentation der Beweismittelkette
  • Erstellung von Berichten und IT-Gutachten zu IT-forensischen Datensicherungen