Blog - SSD Daten retten

Blog - SSD Daten retten

Das Datenrettungslabor der ACATO GmbH kann die SSD Datenrettung für die derzeit gängigsten SSD Festplattenhersteller anbieten.

 

Einige Hersteller verwenden in einzelnen Festplattenmodellen Controller mit intergrierter Hardwareverschlüsselung. Diese Laufwerke sind nur mit hohem Aufwand wiederherstellbar, daher buchen Unternehmen zumeist eine Wiederherstellung aus den Laufwerken mit Verschlüsselung.

 

Dennoch gibt es am Markt mehr als genug , was für den Käufer im Notfall zu deutlich geringeren Rettungskosten führt.

 

Crucial SSD F80 in der Datenrettung

Bild: Crucial SSD F80 in der Datenrettung

 

Folgende herstellerspezifische Seiten enthalten Informationen zu den diversen Rettungssituationen. Leider kann man keine vollständige Datenwiederherstellung aus den defekten Lauwerken garantieren.

 

Wir haben für die verschiedenen SSD Hersteller einzelne Informationen zusammengetragen, die Sie auf den hier genannten Unterseiten finden:

 

  • SSD Datenrettung Corsair
  • SSD Datenrettung Crucial
  • SSD Datenrettung Hitachi
  • SSD Datenrettung Intel
  • SSD Datenrettung Kingston
  • SSD Datenrettung OCZ
  • SSD Datenrettung OWC
  • SSD Datenrettung Plextor
  • SSD Datenrettung Samsung
  • SSD Datenrettung SanDisk (nicht alle Laufwerke)
  • SSD Datenrettung Transcend
  • SSD Datenrettung Toshiba
  • SSD Datenrettung Western Digital

 

Da sich die technologischen Mittel ständig verbessern, können sich die hier aufgeführten Informationen ebenfalls ändern. Nutzen Sie die Analyse um nach Möglichkeit Daten retten zu können.

 

Weiterführende Artikel:

 

  • Daten trotz Bad CTX Error gerettet?
  • Die SSD ist beliebter denn je aber auch so sicher?